fbpx

Es erscheint paradox: Für den Bau eines klimafreundlichen Kraftwerks, bei dem lediglich ein kleines Fundament für die Windturbine gesetzt wird, muss eine Art Umweltabgabe gezahlt werden. Für größere gewerbliche Anlagen kann das eine vierstellige Summe sein. Das bedarf dringend einer Überarbeitung…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Generated by Feedzy