fbpx

Der Energiekonzern baut seine Solarparks in früheren Kohlegruben aus. Die neue Anlage in Hambach ist mit einem Batteriespeicher kombiniert. Rund 22.000 bifaziale Solarmodule liefern Sonnenstrom für mehr als 3.100 Haushalte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Generated by Feedzy